Marktkommentar 26.04.2022
  • Nach einer Woche mit einer leicht bearishen Seitwärtsbewegung sind die Notierungen auf den Wochenbeginn weiter gefallen. Ein preisnegativer Faktor ist die Corona Lage in China, wo die 25 Millionen Einwohnerstadt Schanghai in einem totalen Lockdown ist. Die Folgen, auf Grund von Lieferunterbrüchen aus dem wichtigen chinesischen Exporthafen, werden globale Auswirkungen haben. Der Krieg in der Ukraine ist immer noch im Focus des Markts.
  • Alle neuen Ereignisse können das Preisgefüge in beiden Richtungen extrem beeinflussen.