Marktkommentar 29.06.2021
  • Nach einem bullishen Wochenstart hat sich gestern Nachmittag die Marktrichtung geändert. Mit neuen Reisebeschränkungen, auf Grund der Corona-Delta Variante, ist der lang anhaltende Haussetrend gebrochen worden.
  • Der Focus der Marktteilnehmer richtet sich jetzt auf das OPEC+ Treffen am 1.Juli. Dabei steht eine Erhöhung der Fördermenge zur Diskussion. Die aufkommende bearishe Nachfrage sorgt für neue Verunsicherung im Handel und drückt die Ölpreise.
  • Die Voraussetzungen für ein stark volatiles Marktgeschehen sind da.