Marktkommentar 27.08.2019 CC
  • Es scheint, dass beim G7-Treffen in Biarritz neue Impulse in die verfahrene geopolitische Situation geschaffen wurden. Die Ölnotierungen orientieren sich schon seit einiger Zeit an der Nachfragesituation, die durch die politischen Unsicherheiten geprägt wird. So soll im Handelskrieg mit China sowie in den Iranverhandlungen wieder neu verhandelt werden. Sollte es in absehbarer Zeit zu einer Lockerung der US Sanktionen kommen, wäre dies ein echter Paukenschlag. Die Verfügbarkeit von Rohöl würde mit einem Schlag stark ansteigen.

  • Der Tropensturm „Dorian“ schlägt einen Kurs in Richtung Florida ein.

  • Kurzfristig ist ein hoch volatiler Markt zu erwarten.