Marktkommentar 23.04.2019 CC
  • Der steigende Preis-Trend hält weiterhin an. Die Ausnahmegenehmigungen für acht Länder, die bisher straffrei eine begrenzte Menge Öl aus dem Iran importieren durften, sollen nicht verlängert werden. Die US Regierung hofft auf mehr Förderung von Saudi Arabien, um den Wegfall des iranischen Öls zu kompensieren. Die ohnehin knapp eingeschätzte Versorgungslage am Markt soll sich nicht noch weiter reduzieren. In Nigeria wurde Force Majeure erklärt, dies nach einem Feuer an der Nembe Creek Pipeline, welches vermutlich auf Sabotage bzw. Öldiebstahl zurückzuführen ist.

  • Die reduzierte Versorgung wird die Preise momentan auf hohem Niveau halten.