Marktkommentar 16.04.2019
  • Die Nachrichtenlage ist insgesamt etwas dünn. Als Folge handeln die Marktteilnehmer in ihren Entscheiden wieder mehr nach den Regeln der Charttechnik, was sich auch im leicht schwächeren Marktvolumen zeigt.

  • Aufgrund der Angst „Abnehmer zu verlieren“ ist Russland mit den Produktionskürzungen nicht ganz so glücklich. Russland sieht den Verlust von Marktanteilen durchaus kritischer als die OPEC Länder, zumal die steigende US Ölförderung den globalen Nachfrageanstieg ausgleichen kann - auch wenn sich in den USA die Zeichen verdichten, dass das Schieferölwachstum etwas ausgebremst wird.