Marktkommentar 15.05.2018 CC
  • Der gestern veröffentlichte OPEC Bericht zeigt, dass aus der Sicht des Kartells der Markt unterversorgt ist und die Bestände weiter sinken. Im aktuellen Monatsbericht sind die Prognosen zum Ölnachfragewachstum 2018 angehoben worden. Die Erwartungen hinsichtlich der Ölproduktion von Nicht-OPEC Ländern wurden für das laufende Jahr so gut wie unverändert belassen.  Der Bericht wirkt bullish auf den Markt, was mit der Instabilität im Nahen Osten zusätzlich unterstützt wird.

  • Da die 80 Dollarmarke bei Brent nicht mehr weit entfernt ist, könnte dies eine Zielmarke für Trader werden.