Marktkommentar 10.01.2017
  • In OPEC Kreisen wird immer wieder betont, dass die Produktionskürzungen umgesetzt werden. Die Umsetzung der Kürzungen wird jedoch zögerlich angegangen. Tatsache ist, dass der Irak im Dezember mit 3,51 Mio. B/T so viel wie noch nie exportiert hat und der Iran seine schwimmenden Rohöllager auflöst. Das Dilemma, mit höheren Preisen sofort mehr Einnahmen zu generieren, lässt Zweifel aufkommen an der vollständigen Einhaltung der Abmachungen.
  • Charttechnisch haben sich die Vorzeichen auf baerish gewendet. Die Terminspekulationen auf höhere Preise bergen auch ein grosses Enttäuschungspotenzial. Der Markt ist damit anfällig auf Abwärtskorrekturen, wenn aus diesen Positionen Gewinne mitgenommen werden.