Marktkommentar 03.02.2015 CC
In der letzten Woche wurden viele US Bohranlagen ausser Betrieb genommen, was ein Preisrallye am Freitagabend ein Preisanstieg ausgelöst hatte. Zudem werden in einigen US Raffinerien gestreikt, was die Raffineriekapazität um rund 10% fallen lässt. Einige Marktteilnehmer haben Angst, dass sie eine Bodenbildung verpassen würden, weshalb diese dazu tendieren ihre Positionen anzupassen. Dies sind alles Preistreibende Faktoren, wobei der stärkere Dollarkurs für unsere Innlandpreise auch ins Gewicht fällt.