Marktkommentar 19.01.2021
  • Die Börsenwoche startete innerhalb von Grenzen der Charttechnik ohne eine Richtung anzuzeigen. Preistreibend wirken, das von Biden angekündigte 1,9 Mio. Dollar Hilfspaket, die 2020 mit einem neuen Rekord erfolgten Rohölimporte von China und die Ölförderungskürzungen von Saudi Arabien. Als Gegenpol wirkt die schwache Ölnachfrage in Europa, die verschärften Covid Massnahmen in Japan und Malasia und die umfangreichen Reisebeschränkungen.