Marktkommentar 19.12.2017 CC
  • Die Notierungen sind nach einem kurzen Streik in Nigeria angewachsen, was durch einen Ausfall bei der Forties Pipeline (ein Pipelinesystem für Öl & Gas in der Nordsee) verstärkt worden ist. Der Streik sowie der Ausfall bilden heute noch die entscheidenden Faktoren am Markt. Der Handel wartet ab und beobachtet wie sich die Situation insgesamt entwickelt, wenn diese physischen Mengen fehlen. Der Einfluss der Lieferunterbrechung bleibt bis auf weiteres jedoch stützend.
  • Die US Firmen beginnen die angestauten Potenziale bei den höheren Preisniveaus umzusetzen, womit die Ölförderung in den kommenden Monaten einen Schub bekommen dürfte.
  • Unser Team wünscht Ihnen und Ihren Familien frohe und besinnliche Weihnachtstage.